Navigation und Suche


Suche nach allgemeinen Informationen

ITDZ Berlin auf Messe Moderner Staat

Publikum auf der Messe Moderner Staat
ITDZ Berlin auf Messe Moderner Staat (Foto: Moderner Staat)

Am 2. und 3. Dezember ist das ITDZ Berlin auf der Fachmesse Moderner Staat, im Estrel Convention Center in Berlin, mit einem eigenen Informationsstand vertreten (Stand F4/09). Cloud Computing und IT-Sicherheit sind in diesem Jahr die Leitthemen, mit denen sich ITDZ Berlin dort präsentieren wird.

Priorität Sicherheit und Datenschutz

Als zentraler IT-Dienstleister der Berliner Verwaltung stellt das ITDZ Berlin seinen Kunden Lösungen bereit, die auf die Arbeit mit hochsensiblen Daten öffentlicher Institutionen ausgerichtet sind. Sicherheit und Datenschutz sind für das ITDZ Berlin seit langem wichtige Themenfelder bei der Entwicklung seiner Angebote. Das ITDZ Berlin hat sein Portfolio um ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) und ein CERT für die Berliner Verwaltung erweitert. Zu diesem Thema informiert das ITDZ Berlin im Messeforum (M2) am 2. Dezember, 10:30 bis 10:50 Uhr.

Effiziente und sichere Cloud-Lösungen

Mit einem eigenen Private-Cloud-System verfügt das ITDZ Berlin über eine der modernsten Infrastrukturen in Deutschland. Seit 2014 stehen den Berliner Behörden virtuelle Services aus der "Private Cloud" zur Verfügung. Neben umfassenden Informationen zum Thema "Private Cloud" erfährt der Besucher am Stand wie virtuelle Services online über ein Self-Service-Portal flexibel geordert werden können. Mit dieser Portallösung ist das ITDZ Berlin Vorreiter unter den öffentlichen IT-Dienstleistern. Im Fachforum des Behördenspiegels "Willkommene Wolken über dem Public Sector – Effiziente und sichere Cloud-Lösungen für die öffentliche Verwaltung" (CH/902) wird das ITDZ Berlin zudem am 3. Dezember, 12:30-13:30 Uhr mit einem Referenten vertreten sein.

Sonderveranstaltung: Online-Marktplatz "goBerlin"

Der digitale Marktplatz "goBerlin" bietet Verwaltung und Unternehmen die Möglichkeit, Online-Services auf einer gemeinsamen Plattform bereitzustellen und miteinander zu verknüpfen. Die Cloud-gestützte Plattform bündelt Dienstleistungen und Informationen, sodass Bürgerinnen und Bürger sie leicht finden und nutzen können. Das ITDZ Berlin leitete dieses Projekt federführend mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Zum erfolgreichen Projektabschluss findet im Rahmen der diesjährigen Messe, am 2. Dezember ab 11:00 Uhr eine Sonderveranstaltung mit allen Konsortialpartnern statt (Raum K5).